Lagerbedingungen

Eine richtig konstruierte Lagereinrichtung ermöglicht dem Betreiber die Trocknung, Kühlung und Einlagerung des Produkts durch Schaffung optimaler Temperatur-, Feuchte- und CO2-Werte. Durch Realisierung optimaler Lagerbedingungen lassen sich Krankheitsbefall und Austrieb verhindern, während die Produktqualität erhalten wird.

Temperatur und Feuchte

Im Allgemeinen werden zur langfristigen Lagerung die folgenden Bedingungen gewählt.

Produkt Lagertemperatur [°C] Im Lager herrschende relative Feuchte [%] Max. CO₂-Werte [ppm] (Parts Per Million)
Karotten 0-1 °C 95-98% < 10.000 ppm
Zwiebeln 1-2 °C 65-75% < 10.000 ppm
Kohl 0-1 °C 90-95% < 10.000 ppm
Rote Bete 3-4 °C 85-90% < 10.000 ppm
Speisekartoffeln 4-6 °C 92% 7000 ppm
Chips-Kartoffeln 7-12 °C 92% 2750 ppm
Pommes-Frites-Kartoffeln 5-8 °C 92%